Geschäftsbericht 2015 der HANSA Baugenossenschaft

Im 90. Jahr ihres Bestehens konnte die HANSA sowohl die Attraktivität für ihre Mitglieder als auch die Zukunfts­fähigkeit in einem herausfordernden Marktumfeld nachhaltig steigern. Basis dafür sind effizientere Abläufe und ein fortgesetzter Wandel der Firmenkultur. In jüngerer Vergangenheit ist die HANSA zudem dazu übergegangen, ihre Wohngebäude stärker im Kontext von Quartieren zu sehen und passgenaue Lösungen für unterschiedliche Zielgruppen vor Ort zu finden. Der vorliegende Geschäftsbericht stellt auch dies ausführlich dar.

Die HANSA Baugenossenschaft gehört mit knapp 9.600 Wohnungen und fast 13.000 Mitglieder zu den größten Wohnungsunternehmen in Hamburg.